Nick 2.3: Professor Raskins Erfindung

Zum Roman:

Nick will seinen Freund Professor Raskin auf einem schwimmenden Labor besuchen. Doch offensichtlich wurde der Professor entführt, und Nick kann nur anhand einer einzelnen Spur die Verfolgung aufnehmen. Im Auftrag der Welt-Sicherheitsbehörde führt er verdeckte Ermittlungen durch.

Sie führen ihn vom Urwald Mexikos bis ins Eismeer des Nordatlantiks zu einer Verschwörer-Organisation, die die Weltregierung übernehmen will. Er kann jedoch nicht ahnen, was tatsächlich hinter den Umsturzplänen steckt …

Diese werkgetreue Umsetzung umfasst den Inhalt des dritten Abenteuers aus den Großband-Comicheften 21-34 von Hansrudi Wäscher.


Leseprobe zu “Nick 2.3: Professor Raskins Erfindung”

Professor Raskins Erfindung
Nick Band 3 (Großband)
Retro-SF

Umfang: ca. xxx.000 Zeichen | 184 Buchseiten

6,49 EUR (E-Book) | 29,90 EUR (Hardcover)

als E-Book kaufen bei:
Amazon | Thalia | Weltbild | eBook.de | Hugendubel | Kobo | iBooks | Beam

als Hardcover kaufen bei:
Verlag Peter Hopf


Zur Reihe:

Neben der Piccolo-Comic-Reihe “Nick, der Weltraumfahrer” erschienen von 1959 bis 1963 im Walter Lehning Verlag auch 121 Comic-Großbände. Thomas Newton setzt die Großbände der Science-Fiction-Serie werkgetreu um.