Der Pakt der Nacht

Zum Roman:

Was tust du, wenn du erfährst, dass Vampire da sind, um dich zu beschützen?
Und der Preis dafür dein Blut ist?

Die Autorin Grace Porter will nach ihrer letzten gescheiterten Beziehung in einem kleinen Fischerdorf Abstand finden und an ihrem Roman arbeiten. Ohne zu ahnen, dass der Ort seit Wochen von unerklärlichen Phänomenen heimgesucht wird.
Bereits in der ersten Nacht wird sie von einem Wesen mit übermenschlichen Fähigkeiten verfolgt und erst in letzter Sekunde gerettet. Von einem Vampir …

Grace muss erkennen, dass er sie gegen uralte, übernatürliche Mächte verteidigt, deren Ziel es ist, die Menschheit ein weiteres Mal zu beherrschen. Doch wie kann sie einem Mann vertrauen, der sie über seine wahren Absichten im Unklaren lässt?

 

Der Pakt der Nacht
Die Söhne des Mondes Band 1
2,99 EUR (E-Book) | 9,95 (Taschenbuch)

Umfang: ca. 392.000 Zeichen | 284 Taschenbuchseiten

 

Leseprobe zu „Der Pakt der Nacht“


Zur Reihe:

„Der Pakt der Nacht“ ist der erste Band der Urban Fantasy-Trilogie, die den Einstieg um „Die Söhne des Mondes“ und ihren jahrtausendealten Kampf um das Schicksal der Menschheit bietet.

Im Mittelpunkt der Ereignisse stehen Grace und Luther, doch der Konflikt Vampire gegen Nephilim und die Auswirkungen für alle Beteiligten (auch die Menschheit) bieten noch viel Raum für weitere Ideen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*